IMG_01.JPGIMG_02.JPGIMG_03.JPGIMG_04.JPGIMG_05.JPG

Offene Ganztagsschule - Die Übermittagbetreuung

Das Angebot der Offenen Ganztagsschule wird seit dem Schuljahr 2017/2018 um die Übermittagbetreuung ergänzt. 
Träger ist der Caritasverband Lünen-Selm-Werne e.V.

An allen Schultagen werden die 25 angemeldeten Kinder bis maximal 13.30 Uhr verlässlich betreut und können unter Aufsicht spielen, basteln oder eigenständig die Hausaufgaben erledigen. Ein Mittagessen wird nicht gereicht. Für diese Betreuungsform ist ein monatlicher Elternbeitrag zu entrichten, den die Stadt Lünen festlegt und abrechnet. Die Höhe des Beitrags richtet sich nach dem Einkommen der Erziehungsberechtigten (siehe Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Tageseinrichtungen für Kinder, die Offene Ganztagsgrundschule, die Kindertagespflege sowie andere Betreuungsformen an einer Offenen Ganztagsgrundschule in der Stadt Lünen vom 28.08.2015).

Die Anmeldung für die Übermittagbetreuung ist für ein Schuljahr verbindlich und muss jährlich erneuert werden.

In allen Ferien, an beweglichen Ferientagen sowie an pädagogischen Konferenztagen findet die Betreuung nicht statt.

 

 

© 2014-2018 Kardinal-von-Galen-Grundschule Lünen